24h-Telefon-Kontakt
Pflegedienst­leitung:

Kreis Olpe
Hochsauerland­kreis
Märkischer Kreis
Gummersbach
Kreise Warendorf
und Hamm
02721 / 84390

Finanzierung

REGENBOGEN ist Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen.

Hier die Möglichkeiten der Kostenübernahme: 

Krankenkassen:
Meist über Einzelfallentscheidungen, Grund- und Behandlungspflege nach SGB V § 37/1 bzw. § 37/2.

Pflegekassen:
Sollte Ihr Kind aufgrund seiner Krankheit entsprechend eingestuft sein, gibt es die Möglichkeit, nach SGB XI § 38 bzw. SGB XI § 39 Fördergelder aus den Pflegekassen zu erhalten.

Sozial- und Jugendamt:
In bestimmten Fällen ist es möglich durch eine Eingliederungshilfe nach SGB VIII § 35a bzw. Jugendhilfegesetz nach SGB VIII § 20 und 27 gefördert zu werden.

Privat:
Natürlich gibt es immer auch die Möglichkeit, die Kosten selbst zu tragen.

Gutscheine: 
Freunde und Angehörige haben die Möglichkeit Patienten zu unterstützen, indem sie bei REGENBOGEN Gutscheine für Pflegedienstleistungen und /oder -zeiten erwerben.

Die Mitarbeiter von REGENBOGEN sind bei Fragen zur Finanzierung, sowie den entsprechenden Antragstellungen gerne behilflich! 

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

Alles klar, habe ich verstanden